Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 279 mal aufgerufen
 Die besten Filme aller Zeiten
T@t.AnU$ Offline

Forenterrorist

Beiträge: 526

23.09.2004 18:04
waida antworten

sorry hab aussversehen auf senden geklickt es geht natürli weiter
Der Pate I-III(francis ford coppola) für unendliche coolnes und einen style der es fast mit reservoir dogs aufnehmen könnte und einer atmosphäre von der andere filme was lernen können
Der Herr der Ringe I-III(Peter Jackson) eine gigantische umsetzung von einem literaturklassiker ohnegleichen von einem Autor der die literatur geprägt hat und von einem regisseur der die aufmerksamkeit redlich verdient(ausserdem ist viggo mortensen ein klasse schauspieler)
Spiel mir das Lied vom Tod/Für eine Handvoll Dollar/Für ein Paar dollar mehr(alle 3 sergio leone)
Meilensteine des italo westerns, die das genre weiträumig prägten. (Leonen beschrieb das genre einmal so"wenn sich in anderen western jemand sich aus einem fenster lehnt schaut er in eine blühende zukunft. Bei mir wird er erschossen) diese filme soltte sich keiner entgehen lassen
Matrix(Andy warschowski oda so und sain bruda) ein meilenstein der tricktechnik mit pervers gailen effekten die auch einzug in das pc spiele einzug nahmen(Max Payne) und einer komplizierten aba klasse story
Face off/Im Körper des feindes(John Woo) Der jap. action virtuoes schleuderte mit diesme film ein solches wuchtiges, wie dramatisches wie brutales meisterwerk auf die leinwand das von anfang bis ende fesselt. geniale bilder und 2 unendlich guade schauspieler runden das ganze nochmal ab.
Moulin Rouge(Regisseur kenn i ned) tolle bilder voller farben, emotionen und perfekter kameraführung, und 2 darsteller die singen können und ein musical das endlich mal neue lieder bringt und zum mitsingen einlädt. un nicole kidmann ist ainfach ein augenschmauss
Gladiator(ridley scott) ein film mit tollen bildern und einem atemberaubendem Sound der noch lange in einem nachwirkt.
Kill Bill Vol I(Tarantino) ein klasse film für solche die es schön blutig mögen. lusti is er auch noch und das gemetzel is ainfach nur noch perfekt chorografiert und es mach t richtig spass den armen baim wegfliegen zuzusehen. allerdings vermisse ich das tarantinosche etwas. aber alles in allem ein klasse film
Kill Bill II(tarantino) das ende des schönsten gemetzels der welt hat mich ein bisschen enttäuscht das tarantino zu sehr auf psychologie setzt(Sarg szene) was er laider in diesem film überhaupt nicht kann. auch enttäuschend sind die zu kurzen kampfszenen die im vergleich zum ersten zwar imma noch klasse sind aba einfach zu kurz trotzdem für tarantino fans wie ich ein muss
Star-Wars(George Lucas) Diese Filme hätt ich eigentlich ganz oben hinschreiben sollen denn die verdienen eine hohen platz. das werk eines visionärs der nie zu träumen aufgehört hat und ein solch märchenhaftes abenteuer auf die leinwand gezaubert hat das ich immer wieder fasziniert bin. diese filme hoben unsere ansprüche an das heutige fernsehen auf einen standard den nur wenige filme erreichen können. ein meisterwerk ohnes gleichen.
Der Soldat James Ryan(Steven Spielberg) Ein extrem schokierendes meisterwerk das einem zeigt wie beschissen krieg ist und wie es einem soldaten gehen muss. die brutalität der bilder ist teilweise so abstoßend das man am liebsten kotzen würde aber gleichzeitig so sehr fasziniert das man siten bleibt um das auf sich wirken zu lassen


Don Herberto Offline

Herrscher über Raum und Zeit


Beiträge: 353

04.10.2004 20:35
#2 RE:waida antworten

max geh liaba duschen

Bayer Offline

Auserwählter

Beiträge: 865

05.10.2004 16:28
#3 RE:waida antworten

is mi wieda nötig

Bayer Offline

Auserwählter

Beiträge: 865

05.10.2004 16:28
#4 RE:waida antworten

is moi wieda nötig

«« SUCHEN NAMEN
So High »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen